Der Europäische Verband zur Förderung der Leichtkraftfahrzeuge

Der Verband

Der europäische Verband EQUAL (European Quadricycle League) wurde im Jahre 2007 zur Förderung vierrädriger Leichtkraftfahrzeuge in Europa gegründet. EQUAL vertritt alle wichtigen europäischen Hersteller von vierrädrigen Leichtkraftfahrzeugen. Die bekanntesten Marken darunter sind : AIXAM, MICROCAR, LIGIER, JDM, CHATENET, CASALINI und BELLIER.

 

Hauptziel von EQUAL ist die Unterstützung der bisher 340.000 europäischen Fahrer von vierrädrigen Leichtkraftfahrzeugen, sowie unserer Industriepartner und unabhängigen Importeure in Europa. EQUAL betreibt ein einzigartiges Netzwerk an Ansprechpartnern. Dies trägt maßgeblich zur Steigerung des Bekanntheitsgrades eines Fortbewegungsmittels bei, welches auf dem europäischen Markt zur Zeit zwar noch marginalisiert aber dennoch voll in den nationalen und europäischen Gesetzeskontext integriert ist (im Bereich Fahrerlaubnis und Sicherheitsauflagen).

 

Als offizielle Vertretung der Hersteller von vierrädrigen Leichtkraftfahrzeugen steht EQUAL im regen Austausch mit öffentlichen Institutionen und politischen Entscheidungsträgern, um seine Expertise und Positionen in den Entscheidungsprozess mit einzubeziehen, durch :

  • Zusammenarbeit mit der Europäischen Kommission im Bereich der Produktions- und Qualitätsstandards.

  • Themenspezifische Gespräche mit nationalen Regierungs- und Entscheidungsorganen in den unterschiedlichen europäischen Mitgliedstaaten (z.B. zur Verbesserung der Fahrausbildung).